Lade Veranstaltungen

Endlich wieder Kultur!
Am Donnerstag, 1. Oktober 2020 lädt die Hospizgruppe zum musikalischen Theater-Abend in den Kolpingsaal in Dingolfing ein.
Beginn: 19:30 Uhr

Die Künstlerin Inge Faes zeigt an diesem Abend ihr Stück „In Ewigkeit aber“ – ein Herz-Solo.
Worum es dabei geht? Hier eine kurze Beschreibung:

Die Hälfte ist um – da helfen keinerlei mathematische Verrenkungen.
Und nun? So weiter wie bisher? Alle Zeichen der Zeit tapfer ignorieren?
Die High-Heels einem karitativen Zweck zuführen oder doch noch vorsichtshalber aufbewahren unter dem Motto „was weiß ja nie“?  Denn was ist schon ein Oberschenkelhalsbruch gegen eine rattenscharfe Silhouette…..
Noch mal was ganz Neues  anfangen? Durchstarten auf den letzten Kilometern und sich den Wind um die Nase pfeifen  und das graue Haar flattern lassen?
Was so werden wird,  das weiß man nicht genau. Aber was gewesen ist,  das sieht man jetzt deutlich und kann es mit Wonne sezieren, ganz ohne den Schleier der Altersmilde. Und lacht sich selber aus.
„In Ewigkeit aber“ – ein Herzsolo. Ein Programm von einer, die einiges gesehen, einiges  erfahren, einiges gelernt aber zum Glück auch vieles wieder vergessen hat. Ins Philosophische lappend und doch leicht hingetupft, präsentiert mit Verve, Leidenschaft  und mit unverwechselbarer Mimik– gewürzt mit inbrünstigem Gesang.
Denn zum Keller aufräumen ist immer noch Zeit.
„So gerät der Rückblick auf ein halbes Leben ebenso wie der Ausblick auf das, was noch kommt, mal zum Augenzwinkernden, mal schlichtwegs brüllend komischen Loblied auf das Leben….
Inge Faes weiß, wie`s geht.“ (aus MZ, 27.09.18)

Anmeldung: hospizgruppe.veranstaltung@t-online.de
Telefon: 0160-93 54 88 69

Texte: Inge Faes, Peter Nikisch
Foto: Klaus Kurz

Nach oben